Danielle Proskar

Danielle Proskar wurde in Wien geboren. Nach dem Studium der Handelswissenschaften an der Wirtschaftsuniversität Wien, studierte sie an der Wiener Filmakademie Regie und Kamera. Mit ihrem ersten Spielfilmdrehbuch „Karo und der liebe Gott“ nahm sie 2002 am Stoffentwicklungsprogramm „Step by Step“  teil und verfilmte  den Stoff 2005. Sowohl  Drehbuch als auch Regie gewannen zahlreiche Preise auf internationalen Festivals.  Ihr nächstes Spielfilmprojekt, eine Tragikomödie,  soll als deutsch-österreichische Koproduktion realisiert werden.

Danielle Proskar ist auch im Dokumentarfilmbereich tätig, zuletzt hauptsächlich für österreichische und deutsche Sender.