Jakob Pochlatko

Jakob Pochlatko

Geboren und aufgewachsen in Graz, begann er seine Karriere in den Rechtswissenschaften, bevor er schließlich 2012 als Junior Producer zu Epo-Film kam. Seit 2013 ist er Vorstandsmitglied im Verein Audiovisuelle Medienproduzenten Austria, welcher der Trägerverein der Verwertungsgesellschaft für Audiovisuelle Medien ist. Seit 2015 ist er sowohl Mitglied im Berufsausschuss Fernsehfilm als auch Werbe-, Wirtschafts-, Bildungsfilm der WKO. Seit letztem Jahr ist er Geschäftsführer der epo-film. Einige seiner Produktionen umfassen Luis Trenker – Der schmale Grat der Wahrheit, welcher seine Österreichpremiere 2015 beim FFKB feierte. Weitere Werke: Waldes Lust – Der Maler von Kitzbühel (2014), Das Geheimnis Mona Lisa (2012), Unter Blinden (2015).