Prof.Dr.jur.Klaus Schaefer

 Prof. Dr. jur. Klaus Schaefer

1973  bis 1977 Jurastudium  an der Johann-Wolfgang-von-Goethe-Universität zu Frankfurt am Main und an der Ludwig-Maximilians-Universität München. 1977 Erstes Juristisches Staatsexamen und 1980 Zweites Juristisches Staatsexamen in München. 1981 Promotion an der LMU über ein urheberrechtliches Thema.

1981 bis 1987 juristischer Referent im bayerischen Kultusministerium und in der Bayerischen Landesvertretung in Bonn, 1987 bis 1989 Spiegelreferent für das Bayer. Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst in der Bayerischen Staatskanzlei,1989 bis 1995 Referatsleiter Medienrecht und Medienpolitik in der Bayerischen Staatskanzlei.

1995 bis 2000 zunächst Gründungsbeauftragter und dann Stellvertretender Geschäftsführer und Prokurist der FilmFernsehFonds Bayern GmbH (FFF Bayern). Von 01.01.2001 bis 31.01.2018 Geschäftsführer des FFF Bayern.

Seit 1995 Lehrbeauftragter der Hochschule für Fernsehen und Film München (HFF), 2007     Ernennung zum Honorarprofessor an der HFF und seit 01.02.2018 Rechtsanwalt im München/Pullach