Add to Watchlist
Buy Ticket
  • Share this

90 Grad Nord

Es ist Fakt: Gute Deutsche warten an einer roten Ampel. Aber was passiert, wenn das grüne Männchen einfach nicht erscheint? 90 GRAD NORD spielt fast ausschließlich auf der blutrünstigsten Verkehrsinsel, die man sich vorstellen kann – eine humorvolle Fantasy-Parabel über das blinde Befolgen von Regeln unserer Gesellschaft.

Detsky Graffam

Detsky hat für die BBC, Channel 4, Nickelodeon und Comedy Central gearbeitet. Im Jahr 2006 gewann er mit Peace of Mind den 1. Preis bei den ITV Cobravision Awards. Wie ich lernte Richard Gere zu lieben erhielt den Carolines Comedy Talent Award beim Hamptons International Film Festival 2008. Morgengrauen gewann 2008 den 2. Preis beim Going Underground Film Festival in Berlin. Down Under gewann den 1. Platz der 20th Century Fox Sehnsucht Australian Awards. Derzeit entwickelt er sein Spielfilmdebüt.

Programm

PROGRAMMVORSCHAU FILM

    • Montag 20.8. : Presse & Industrie Previews
    • Dienstag 21.8. : Eröffnungsfilm, Sailer Retroperspektive
    • Mittwoch 22.8. : Start der Filme in der Competition 2018, Kino in der Stadt 
    • Donnerstag 23.8. :  Autokino “Dirty Dancing” 
    • Freitag 24.8. : Open Air Premiere am Kitzbühler Horn, Autokino “Drive”
    • Samstag 25.8. : Preisverleihung und Abschlussfeier
    • Sonntag 26.8. : Zusätzliche Vorführungen aller Siegerfilme

 

SIDE EVENTS

  • Montag 20.8. : Jährliche Generalversammlung des FFKB Fördervereins
  • Dienstag 21.8. : Eröffnungsabend & Party
  • Mittwoch 22.8 : „Weisswurst Brunch“ der Jury 
  • Donnerstag 23.8. :  Directors & Producers Brunch, Warm-Up Konzert & BBQ vor dem Autokino
  • Freitag 24.8. : Sundown & Warm-Up am Kitzbühler Horn, Warm-Up Konzert & BBQ vor dem Autokino, Alpendating Pitchings (Forum für aufstrebende Produktionstalente), FFKB-Alumni Party
  • Samstag 25.8. :  Alpendating-Brunch in Kooperation mit FFF (Bayern), IDM (Alto Adige), ÖFI (Austria), Zürcher Filmstiftung (Schweiz), Preisverleihung & Gala

Land Deutschland
Jahr 2015
Laenge 21
Sprache Deutsch
Regisseur Detsky Graffam
Produzent Marianne Graffam
Kamera Hanno Moritz Kunow
Schnitt Karl Peglau
Cast Karl Carsten Clemens
Herr Gruber
Jürgen Haug
Herr Harms, Stefan Dietrich, Philip Sam Graffam, Herr Kanister, Ecco Mylla