Add to Watchlist
  • Share this

Incident Urbain

Bei einem Spaziergang um die franz. Nationalbibliothek befinden sich zwei Männer mit den Code-Namen: Cotello und Oberst. Verbunden durch eine geheimnisvolle Vergangenheit, finden sie sich in einem intensiven Gespräch über die Umgebung wieder, während sie sich an ihre revolutionäre Vergangenheit erinnern. Unterstrichen durch eine einzigartige Form des psycho-geografischen Mysteriums, das nur mit einem verbotenen Schlussakt enden kann.

John Lalor

John Lalor ist 1961 in Dublin, Irland, geboren. Er hat am Limerick und der Galway Kunstuniversität studiert. Seit 1989 lebt und arbeitet er in Paris. Er hat an Dublin, London, Paris, Nizza und Korsika ausgestellt.

Programm

PROGRAMMVORSCHAU FILM

    • Montag 20.8. : Presse & Industrie Previews
    • Dienstag 21.8. : Eröffnungsfilm
    • Mittwoch 22.8. : Premiere zur Retrospektive 2018,
      Slash Film Event
    • Donnerstag 23.8. :  Autokino #1, Spotlight Premiere
    • Freitag 24.8. : Open Air Premiere am Kitzbühler Horn, Autokino #2
    • Samstag 25.8. : Abschlussfilm
    • Sonntag 26.8. : Zusätzliche Vorführungen aller Siegerfilme

 

SIDE EVENTS

  • Montag 20.8. : Jährliche Generalversammlung des FFKB Fördervereins
  • Dienstag 21.8. : Eröffnungsabend & Party
  • Mittwoch 22.8 : „Weisswurst Brunch“ der Jury Klassik Konzert FILMMUSIK, FFKB-Alumni Party
  • Donnerstag 23.8. :  Directors & Producers Brunch, Warm-Up Konzert & BBQ vor dem Autokino
  • Freitag 24.8. : Sundown & Warm-Up am Kitzbühler Horn, Warm-Up Konzert & BBQ vor dem Autokino, Alpendating Pitchings (Forum für aufstrebende Produktionstalente)
  • Samstag 25.8. :  Alpendating-Brunch in Kooperation mit FFF (Bayern), IDM (Alto Adige), ÖFI (Austria), Zürcher Filmstiftung (Schweiz), Preisverleihung & Gala

Land Frankreich
Jahr 2014
Laenge 24
Sprache Englisch
Regisseur John Lalor
Produzent John Lalor
Kamera Eric Gautier
Schnitt Guy Lecorne
Cast André S Labarthe
Jean-François Stévenin
Kontakt -