The Russian Job

Die ehemalige Lada-Fabrik, die in den 70er Jahren in der russischen Stadt Toljatti gebaut wurde, sollte der westlichen Welt das Wunder des sowjetischen Wohlstands zeigen. Die perfekte Utopie, die niemand anzuzweifeln wagte. Mehr als vier Jahrzehnte später hat das Werk jedes Jahr Milliarden von Rubel verloren, da es langsam verfällt. Ein schwedischer Manager wird angeheuert, um das Wunder des kapitalistischen Geschäftsmodells in die sterbende Fabrik zu bringen. Bo Inge Andersson kommt mit einem kleinen Team und einem großen Ziel nach Tolyatti: als erster Nicht-Russe an der Spitze des Unternehmens zu stehen. Und niemand wagt es, sich ihm entgegenzustellen. Noch. Als sein Kampf um die Zukunft der Fabrik beginnt, beginnt sich die Welt um ihn herum zu entwirren.

From FFKB with Love 2017

Eye2Eye Interviews 2017

FILME 2018

FFKB Reports 2017

film-noir-2018

HEIMAT 2018

IN PERSONA 2018

KINO IN DER STADT 2018

SHORT FILM COMPETITION 2018

SPOTLIGHT 2018

RETROSPEKTIVE

fiction2018

KINO AM BERG 2018

KINDER UND JUGENDFILM 2018

fiction-2018

drama-2018

climbing-2018

DOCUMENTARY COMPETITION 2018

docufiction-2018

comedy-2018

crime-2018

ERÖFFNUNG 2018

DRIVE IN CIENEMA 2018

experimental-2018

FEATURE FILM COMPETITION 2018

Teaser 2017

Teaser 2016

FFKB with Love 2016

FFKB Reports 2016

FFKB with Love 2015

Eye2Eye 2016

Eye2Eye 2015