ERSTES DREHBUCHKLAUSUR PROJEKT REIST UM DIE WELT

„NEVRLAND“ von Gregor Schmidinger international ausgezeichnet

Seit nunmehr 6 Jahren findet die FFKB Drehbuchklausur vor und während der Festivalwoche statt – und hat bereits die ersten vielversprechenden Talente auf ihrem Weg unterstützen und fördern können!

Allen voran ist hier aktuell Gregor Schmidinger mit seinem Debüt-Spielfilm NEVRLAND zu erwähnen. Der junge Oberösterreicher konnte nach seiner Teilnahme an der ersten Drehbuchklausur 2014 die österreichische Produktionsfirma Orbrock für sein Projekt gewinnen und erhielt Förderungen von ÖFI, ORF – Filmfernsehabkommen und dem Filmfonds Wien.

Seine Weltpremiere durfte NEVRLAND auf dem renommierten Filmfestival Max Ophüls Preis feiern, wo er mit gleich zwei Preisen ausgezeichnet wurde: dem Preis der Jugendjury, sowie dem Preis für den besten Nachwuchsdarsteller für das Ausnahmetalent Simon Frühwirth – der bis dahin noch nie vor der Kamera gestanden ist.

Der Film setzt seine Reise auf internationalen Festivals fort, der österreichische Kinostart ist für Herbst 2019 geplant.

Wir wünschen weiterhin alles Gute und freuen uns auf die Entdeckung weiterer Talente im Rahmen der FFKB Drehbuchklausur!

2019-04-29T19:24:11+00:00
2019-05-07T10:22:44+00:00