5. AlpenDating 2021

Am 24. August 2021 öffnet das Filmfestival Kitzbühel zum neunten Mal seine Tore, um mitten in den Alpen Filmvorführungen, Events und Stars der Filmbranche eine Bühne zu bieten. Aufmerksamkeit schenkt das Festival besonders dem jungen Film – und in diesem Jahr auch erneut den talentierten jungen Filmschaffenden aus Österreich, Südtirol und Bayern. Das “AlpenDating – Forum für aufstrebende Produktionstalente aus dem Alpenraum” ist eine gemeinsame Initiative des Filmfestivals Kitzbühel und der drei alpenländischen Filmförderungen.

Das abwechslungsreiche Programm dauert drei Tage, vom 26. bis 28. August, und umfasst Speed-Datings, Präsentationen der Förderer und AlpenDating Brunch. Das Österreichische Filminstitut, die IDM Südtirol – Alto Adige, der FilmFernsehFonds Bayern und die Zürcher Filmstiftung möchten damit einen intensiven Austausch unterstützen und hoffen, dass die NachwuchsproduzentInnen auf diesem Wege ein starkes und zukunftsträchtiges Netzwerk knüpfen.

Die vier benachbarten, zum größten Teil deutschsprachigen Regionen sind wichtige und große Filmstandorte mit international renommierten Filmhochschulen, Ausbildungsprogrammen und Nachwuchsförderungen. Miteinander vernetzt können talentierte junge FilmemacherInnen über die Grenzen hinaus gemeinsam Neues schaffen.

Wir wünschen allen Teilnehmenden inspirierende Gespräche und vielversprechende, länderübergreifende Kontakte für die Zukunft.

Zürcher Filmstiftung
Österreichisches Filminstitut
IDM Südtirol
Filmstandort Austria
FFF Bayern
Bundesamt für Kultur