The zip of my pants is open. Like my heart.

CountryAustria
Length28 min
LanguageDeutsch, Englisch, Koreanisch, Russisch
DirectorMarie Luise Lehner
ScreenwriterMarie Luise Lehner
ProducerSaskia Arth
Marie Luise Lehner
DoPSimone Hart
EditorJana Libnik
Genreshort fiction

fail2

A young woman indulges in erotic daydreams. The lead actors in the sexy cinema inside Thea’s head include: the gorgeous bartender from the trendy bar, who thirsts for menstrual blood; Laura’s “beautiful cousin” who plays the Magic Mike of Drag in a saucy mesh shirt; and not least of all, superblonde Sasha, an extra cool bondage expert and rigger with an exceptional sense of order.



Marie Luise Lehner
* 1995, Österreich Autorin und Filmemacherin. Studium am Institut für Sprachkunst der Universität für angewandte Kunst. Studium von Drehbuch und Dramaturgie an der Filmakademie Wien. Aktuell Studium im Master für Regie an der Filmakademie Wien, Klasse Jessica Hausner und kontextuelle Malerei an der Akademie der bildenden Künste, Klasse Ashley Hans Scheirl. Schreibt Drehbücher und Prosa. Ihre Kurzfilme wurden bei verschiedensten internationalen Filmfestivals gezeigt.

The zip of my pants is open. Like my heart.

fail2

CountryAustria
Length28 min
LanguageDeutsch, Englisch, Koreanisch, Russisch
DirectorMarie Luise Lehner
ScreenwriterMarie Luise Lehner
ProducerSaskia Arth
Marie Luise Lehner
DoPSimone Hart
EditorJana Libnik
Genreshort fiction

A young woman indulges in erotic daydreams. The lead actors in the sexy cinema inside Thea’s head include: the gorgeous bartender from the trendy bar, who thirsts for menstrual blood; Laura’s “beautiful cousin” who plays the Magic Mike of Drag in a saucy mesh shirt; and not least of all, superblonde Sasha, an extra cool bondage expert and rigger with an exceptional sense of order.



Marie Luise Lehner
* 1995, Österreich Autorin und Filmemacherin. Studium am Institut für Sprachkunst der Universität für angewandte Kunst. Studium von Drehbuch und Dramaturgie an der Filmakademie Wien. Aktuell Studium im Master für Regie an der Filmakademie Wien, Klasse Jessica Hausner und kontextuelle Malerei an der Akademie der bildenden Künste, Klasse Ashley Hans Scheirl. Schreibt Drehbücher und Prosa. Ihre Kurzfilme wurden bei verschiedensten internationalen Filmfestivals gezeigt.