Anderswo

LandAustria
Länge20min
SpracheGerman
RegisseurMarkus E. Müller, AAC
DrehbuchMarkus E. Müller
ProduzentTherese Seemann
KameraMarkus E. Müller, AAC
SchnittChristin Veith
CastErwin Leder
Alina Fritsch
GenreDrama

fail2

In einer kleinen Hütte im Wald, fernab von jeglicher Zivilisation, haust der alte Eremit Albrecht. Vom Leben sichtlich gezeichnet, verbringt er sein ärmliches Leben im Einklang mit der Natur. Doch diese verhält sich ihm gegenüber neuerdings antagonistisch und störrisch: Er erschrickt vor den Wurzeln eines abgestorbenen Baums, der steile Waldweg macht ihm zu schaffen, und der Schuss seines Gewehrs verfehlt den Hirsch. Die Geister der Vergangenheit suchen Albrecht heim. Denn nicht nur sein Alter setzt dem Einsiedler zu, sondern auch der seelische Schmerz, den er in sich trägt.



Markus E. Müller, AAC
Markus E. Müller, AAC, geboren 1983 in Graz. Studierte Digital Filmmaking in Wien und Berlin (DE). 2009 ging er nach NYC (US) um sich an der New York Film Academy auf die Filmkamera zu spezialisieren. 2016 drehte er sein Regiedebüt Tata. Er arbeitet als Regisseur und lichtsetzender Kameramann in Graz und Wien.

Anderswo

LandAustria
Länge20min
SpracheGerman
RegisseurMarkus E. Müller, AAC
DrehbuchMarkus E. Müller
ProduzentTherese Seemann
KameraMarkus E. Müller, AAC
SchnittChristin Veith
CastErwin Leder
Alina Fritsch
GenreDrama

fail2

In einer kleinen Hütte im Wald, fernab von jeglicher Zivilisation, haust der alte Eremit Albrecht. Vom Leben sichtlich gezeichnet, verbringt er sein ärmliches Leben im Einklang mit der Natur. Doch diese verhält sich ihm gegenüber neuerdings antagonistisch und störrisch: Er erschrickt vor den Wurzeln eines abgestorbenen Baums, der steile Waldweg macht ihm zu schaffen, und der Schuss seines Gewehrs verfehlt den Hirsch. Die Geister der Vergangenheit suchen Albrecht heim. Denn nicht nur sein Alter setzt dem Einsiedler zu, sondern auch der seelische Schmerz, den er in sich trägt.



Markus E. Müller, AAC
Markus E. Müller, AAC, geboren 1983 in Graz. Studierte Digital Filmmaking in Wien und Berlin (DE). 2009 ging er nach NYC (US) um sich an der New York Film Academy auf die Filmkamera zu spezialisieren. 2016 drehte er sein Regiedebüt Tata. Er arbeitet als Regisseur und lichtsetzender Kameramann in Graz und Wien.