Petit Rat

LandUnited States, France
Länge45 minutes
SpracheEnglish, French
RegisseurVera Wagman
DrehbuchVera Wagman
ProduzentRussell Rothberg, Vera Wagman
Roberta Grossman
KameraScott Whitham
SchnittEsther Shubinski
CastFernande Wagman
Deborah Wagman
Vera Wagman
GenreDocumentary

fail2

Der Traum eines jüdischen Mädchens, Balletttänzerin zu werden, wird durch den Einmarsch der Nazis in Paris, zerstört. Jahrzehnte später, konfrontiert sie mit ihren zwei Töchtern den Generationszusammenprall, als sie das erste mal zusammen tanzen - in Richtung Versöhnung und Vergebung.



Vera Wagman
Zu den Kurzfilmen von Vera Wagman gehören Interlude (Hypnotic Films, Sundance Channel) und High Noon (PBS). Vera begann ihre Karriere als Tänzerin bei David Storey Dancers /NY und Pennsylvania Dance Theatre, wo sie mit so innovativen Choreografen wie Ohad Naharin und Nina Weiner zusammenarbeitete. Kürzlich choreografierte sie MARCH, ein Originalstück, das vom LGBT Center und der Playwrights Arena in Los Angeles produziert wurde.

Petit Rat

LandUnited States, France
Länge45 minutes
SpracheEnglish, French
RegisseurVera Wagman
DrehbuchVera Wagman
ProduzentRussell Rothberg, Vera Wagman
Roberta Grossman
KameraScott Whitham
SchnittEsther Shubinski
CastFernande Wagman
Deborah Wagman
Vera Wagman
GenreDocumentary

fail2

Der Traum eines jüdischen Mädchens, Balletttänzerin zu werden, wird durch den Einmarsch der Nazis in Paris, zerstört. Jahrzehnte später, konfrontiert sie mit ihren zwei Töchtern den Generationszusammenprall, als sie das erste mal zusammen tanzen - in Richtung Versöhnung und Vergebung.



Vera Wagman
Zu den Kurzfilmen von Vera Wagman gehören Interlude (Hypnotic Films, Sundance Channel) und High Noon (PBS). Vera begann ihre Karriere als Tänzerin bei David Storey Dancers /NY und Pennsylvania Dance Theatre, wo sie mit so innovativen Choreografen wie Ohad Naharin und Nina Weiner zusammenarbeitete. Kürzlich choreografierte sie MARCH, ein Originalstück, das vom LGBT Center und der Playwrights Arena in Los Angeles produziert wurde.