Blaues Rauschen

LandGermany
Länge16:30
SpracheGerman
RegisseurSimon Maria Kubiena
DrehbuchSimon Maria Kubiena, Malgorzata Zglinska
ProduzentTristan Schneider
Anja Jule Harig
KameraDennis Banemann
SchnittJan Wollenschläger
CastMarvin Nando Nenning
Rainer Sellien
Lou von Gündell
Mathias Herrmann
Genrecoming-of-age, queer, family, wokrplace

fail2

Nachdem sich ein junger Lehrling aus Enttäuschung von seinem Vater abwendet, sucht er väterliche Nähe bei seinem Ausbilder. Dabei überschreitet er eine Grenze und findet dahinter ein Stück weit sich selbst.



Simon Maria Kubiena
Simon Maria Kubiena ist 1998 Wien geboren und kam über die Schauspielerei, u.a. am Burgtheater Wien sowie in österreichischen Filmproduktionen, mit dem Filmemachen in Berührung. Er nahm an mehreren Film- und Schauspielworkshops teil, darunter an der Prague Film School. Seit 2019 studiert er Regie an der Filmakademie Baden-Württemberg. Er ist Stipendiat der Baden-Württemberg Stiftung und besuchte im Rahmen eines Austauschsemesters die Filmschule La Fémis in Paris.

Blaues Rauschen

LandGermany
Länge16:30
SpracheGerman
RegisseurSimon Maria Kubiena
DrehbuchSimon Maria Kubiena, Malgorzata Zglinska
ProduzentTristan Schneider
Anja Jule Harig
KameraDennis Banemann
SchnittJan Wollenschläger
CastMarvin Nando Nenning
Rainer Sellien
Lou von Gündell
Mathias Herrmann
Genrecoming-of-age, queer, family, wokrplace

fail2

Nachdem sich ein junger Lehrling aus Enttäuschung von seinem Vater abwendet, sucht er väterliche Nähe bei seinem Ausbilder. Dabei überschreitet er eine Grenze und findet dahinter ein Stück weit sich selbst.



Simon Maria Kubiena
Simon Maria Kubiena ist 1998 Wien geboren und kam über die Schauspielerei, u.a. am Burgtheater Wien sowie in österreichischen Filmproduktionen, mit dem Filmemachen in Berührung. Er nahm an mehreren Film- und Schauspielworkshops teil, darunter an der Prague Film School. Seit 2019 studiert er Regie an der Filmakademie Baden-Württemberg. Er ist Stipendiat der Baden-Württemberg Stiftung und besuchte im Rahmen eines Austauschsemesters die Filmschule La Fémis in Paris.