Project Description

Chasing The Smile

LandÖsterreich
Jahr2015
Länge18
SpracheDeutsch
RegisseurPatrick Neubäck
ProduzentPatrick Neubäck
Thomas Harasser
KameraP. Neubäck, T. Dunzendorfer, B. Fehringer
SchnittPatrick Neubäck, Boris Fehringer
CastThomas Harasser
Gerald Siorpaes
Thomas Zangerl

Der Weg zurück in den Skicross Weltcup. Für Thomas “Auck” Harasser das ultimative Ziel, nach den vielen Schicksalsschlägen, die ihn aus der Bahn geworfen haben. Chasing the Smile handelt von seiner Reise nach der ersten Verletzung, bis hin zu seinem Comeback. Schafft er es alle Widerstände zu beseitigen, oder hat das Schicksal doch eine andere Richtung für ihnbestimmt?



Patrick Neubäck

Der 1991 geborene Tiroler Kameramann ist ein ehemaliger Absolvent der „Tourismusschulen am Wilden Kaiser“ und der „Fachhochschule Hagenberg“. Neubäck ist ein junger Filmemacher mit der Besessenheit, bestimmte festgefahrene Genres und unglaubliche Geschichten aus dem Leben neu zu definieren. Nach seinen ersten Schritten in der Industrie mit Kurzfilmen wie „Halblicht“, „Kaleidoskop“ oder „Blaupause“ arbeitet er derzeit bei Wildruf FILM und strebt nach seinem nächsten Drehbuch

Chasing The Smile

LandÖsterreich
Jahr2015
Länge18
SpracheDeutsch
RegisseurPatrick Neubäck
ProduzentPatrick Neubäck
Thomas Harasser
KameraP. Neubäck, T. Dunzendorfer, B. Fehringer
SchnittPatrick Neubäck, Boris Fehringer
CastThomas Harasser
Gerald Siorpaes
Thomas Zangerl

Der Weg zurück in den Skicross Weltcup. Für Thomas “Auck” Harasser das ultimative Ziel, nach den vielen Schicksalsschlägen, die ihn aus der Bahn geworfen haben. Chasing the Smile handelt von seiner Reise nach der ersten Verletzung, bis hin zu seinem Comeback. Schafft er es alle Widerstände zu beseitigen, oder hat das Schicksal doch eine andere Richtung für ihnbestimmt?



Patrick Neubäck

Der 1991 geborene Tiroler Kameramann ist ein ehemaliger Absolvent der „Tourismusschulen am Wilden Kaiser“ und der „Fachhochschule Hagenberg“. Neubäck ist ein junger Filmemacher mit der Besessenheit, bestimmte festgefahrene Genres und unglaubliche Geschichten aus dem Leben neu zu definieren. Nach seinen ersten Schritten in der Industrie mit Kurzfilmen wie „Halblicht“, „Kaleidoskop“ oder „Blaupause“ arbeitet er derzeit bei Wildruf FILM und strebt nach seinem nächsten Drehbuch